Google AdWords für mittelständische Unternehmen

Google Adwords

Mit Google AdWords können auch mittelständische Unternehmen ihr Suchmaschinenmarketing optimieren und online Anzeigen schalten – und das ohne hohe Anfangsinvestition. Doch welche Vorteile bietet Google AdWords für mittelständische Unternehmen und was ist bei der Nutzung zu beachten?

Vorteile von Google AdWords:

  • Zielgruppengenauigkeit: Mit Google AdWords- Kampagnen erreichen Sie Ihre Zielgruppe genau. Nur wenn der potentielle Kunde Keywords eingibt, die mit Ihren Keywords übereinstimmen, erscheint Ihre Anzeige.
  • Messbarkeit: Bei Google AdWords können Sie genau nachvollziehen, wie viele Nutzer Ihre Anzeige gesehen und wie viele Nutzer darauf geklickt haben.
  • Dauerhafte Präsenz: Im Gegensatz zu einzelnen Schaltungen im Printbereich sind Sie über Google AdWords – falls gewünscht – dauerhaft mit Ihren Angeboten im Internet präsent.
  • Zeitliche Flexibilität: Die Zeiten Ihrer Anzeigenschaltung können Sie aber auch beliebig definieren – das gilt für alle Wochentage und Tageszeiten.

Was zu beachten ist:

  • Wahl der richtigen Keywords: Fragen Sie sich, nach welchen Keywords Ihre Zielgruppe sucht. Optimieren Sie Ihre AdWords-Kampagnen auf die Keywords, welche potentielle Kunden eintippen, um Ihre Dienstleistungen und Produkte zu finden.
  • Ausschließen von Keywords: Vergessen Sie nicht, die Auslieferung Ihrer Anzeigen für bestimmte Suchbegriffe auszuschließen. So können Sie Nutzer mit echtem Interesse erreichen und gleichzeitig Ihre Kosten senken.
  • Zielseiten individualisieren: Durch die Keywords wird deutlich, wonach der Nutzer sucht. Daher sollte der Nutzer auch auf einer Zielseite mit entsprechenden Inhalten landen. Wenn der Nutzer jedoch auf der Startseite landet, muss er sich erst einmal durch die Unterseiten klicken, was zu einer erhöhten Absprungrate führt.
  • Anzeigen auf Standorte ausrichten: Mittelständische Unternehmen werden mit Anzeigen keinen Erfolg haben, wenn sie nicht am richtigen Ort zu sehen sind. Über Google AdWords lässt sich die Schaltung der Anzeige regional einschränken – so erreichen Sie die gewünschte Zielgruppe, die nach Angeboten in einer bestimmten Stadt suchen.
  • Erfolgsanalyse: Schauen Sie sich die Ergebnisse Ihrer Google AdWords-Kampagnen genau an. Beachten Sie dabei insbesondere Informationen über Klick- und Absprungraten.

Fazit: Auch mittelständische Unternehmen können mit Google AdWords ihr Suchmaschinenmarketing optimieren. Wer die langen Vorlaufzeiten von Print und Radio umgehen und zielgruppengenau werben möchte, wird bei gut eingestellten Adwords-Kampagnen schnelle Erfolge erzielen.

Sie möchten eine Google AdWords-Kampagne erstellen und/oder den Erfolg einer Kampagne analysieren? Sprechen Sie uns an.

 

Bildnachweis: Bloomicon / Shutterstock