Content Marketing – das sollten Sie beachten

Content-Marketing, Bkomm Media

Durch Content Marketing bieten Sie Ihrer Zielgruppe durch relevante, beratende und/oder unterhaltende Inhalte einen Mehrwert. So soll die Zielgruppe gewonnen und miteinbezogen werden. Es geht bei Content Marketing also viel mehr darum, die potentiellen Kunden anzusprechen anstatt nur die Marke im klassischen Marketing-Sinn im Umfeld der Zielgruppe zu platzieren. Doch welche Ziele können Sie mit dem Einsatz von Content Marketing erreichen und was ist bei der Umsetzung zu beachten?

Ziele des Content Marketing:

  • Neukundengewinnung: Internetnutzer lassen sich nicht mehr allein von Werbebotschaften überzeugen. Vielmehr suchen sie nach hilfreichen und interessanten Beiträgen. Durch Content Marketing erreichen Sie Ihre Zielgruppe und können diese als Neukunden gewinnen.
  • Kundenbindung: Durch gutes Content Marketing können Sie sich von Ihren Mitbewerbern abgrenzen und eine höhere Bindungsbereitschaft bei Ihren Kunden erzielen.
  • Steigerung der Zugriffe auf Ihrer Website: Erfolgreiches Content Marketing führt zu mehr Website-Traffic und damit zu mehr Bekanntheit.

Unternehmen sollten daher die Chancen einer guten Content Marketing- Strategie unbedingt nutzen. Aber wie erstellt man relevante Inhalte und wie erreichen Sie Ihre Zielgruppe? Folgende Punkte sollten Sie dabei beachten:

  • Perspektivenwechsel: Stellen Sie das Informationsbedürfnis Ihrer Kunden in den Mittelpunkt und nicht das Kommunikationsbedürfnis Ihres Unternehmens. Glänzen Sie mit Storytelling statt Werbeversprechen – stellen Sie Ihren Kunden Ratschläge und Hilfestellungen zur Verfügung und überzeugen Sie durch Praxistipps.
  • Kompetenzen sinnvoll nutzen: Analysieren Sie genau, vor welchen Problemen und Herausforderungen Ihre Zielgruppe steht. So können Sie ableiten, was Ihr Unternehmen gut beantworten kann. Denn jedes Unternehmen verfügt über spezielles Branchenwissen und Kompetenzen. Nutzen Sie dieses Wissen und geben Sie es als beratenden Inhalt an Ihre Kunden weiter.
  • Verbreiten der Inhalte: Denken Sie daran, dass Ihre Inhalte da gefunden werden sollten, wo sich Ihre Zielgruppe befindet. Egal ob Social Media, Online-Magazine, Expertennetzwerke oder Branchenportale: Es gibt viele Wege, um Ihre Inhalte zu verbreiten.

Fazit: Gutes Content Marketing bringt viele Chancen mit sich. Nehmen Sie bei der Erstellung der Inhalte unbedingt die Perspektive Ihrer Zielgruppe ein und nutzen Sie dabei Ihre Unternehmensressourcen. Denken Sie anschließend daran, Ihre Inhalte nicht nur auf der eigenen Website zu präsentieren, sondern vermarkten Sie die Inhalte ebenfalls über Social Media Kanäle sowie Themen- und Branchenportale.

 

Bildnachweis: emojoez / Shutterstock