Das perfekte Briefing für eine Agentur | Bkomm GmbH

Das perfekte Briefing für eine Agentur

Briefing für Agentur

Aus unserer täglichen Arbeit haben wir gelernt – je besser das Briefing durch unsere Kunden, desto genauer erreichen wir mit unserem Ergebnis auch die Erwartungen. Ob es sich nun um ein komplett neues Corporate Design oder einen Flyer handelt. Doch worauf müssen Sie als Kunde bei der Erstellung eines Briefings überhaupt achten?

Die wichtigsten Fragen beim Briefing

  • Die Aufgabenstellung in einem Satz: je konkreter Sie hier werden, desto besser ist es. Denken Sie daran, dass Ihr Gegenüber im Zweifelsfall nichts über die Hintergründe des Briefings weiß und die Zusammenhänge kennen muss. Trotzdem gilt: Bringen Sie es in einem Satz auf den Punkt.
  • Die Ziele: Was möchten Sie mit der Kommunikationsmaßnahme erreichen? Informieren, Aufmerksamkeit erregen, Image verbessern, Rückmeldungen erzielen… Erläutern Sie klar, was Sie sich von der Aktion versprechen.
  • Die Zielgruppe/n: Wen möchten Sie mit der Maßnahme erreichen? Ein wichtiger Punkt sowohl für den Inhalt als auch die Gestaltung.
  • Das Besondere: Was steckt Besonderes hinter Ihrer geplanten Kommunikationsaktivität? Was möchten Sie besonders hervorgehoben sehen?
  • Fest steht bereits: Welche Voraussetzungen sind für Sie gesetzt? Dabei geht es z.B. um das Format, bestimmte Formulierungen, Einsatz von existierenden Fotos… Alles, was für Sie ein Muss ist, sollte hier beschrieben werden. Achtung: Schränken Sie das Briefing nicht zu sehr ein, es sollte auch Spielraum für Kreativität bleiben.
  • Deadline: Bis wann benötigen Sie das fertige Produkt?
  • Budget: Falls hierfür ein konkretes Budget festgelegt wurde, teilen Sie es uns am besten direkt mit. Dann können wir genauer planen, in welchem Umfang

 

Die Checkliste anhand von einem einfachen Beispiel:

Die Aufgabenstellung: Erstellung einer Einladungskarte für die Eröffnungsfeier unserer neuen Halle am 12.03.2016

Die Ziele: Information über Eckdaten der Eröffnung, frühzeitige Anmeldungen durch Teilnehmer

Die Zielgruppe/n: Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter, Anwohner

Das Besondere: Eröffnungsfeier fällt zusammen mit unserem 30-jährigen Jubiläum, Ehrengast ist Ministerpräsident

Fest steht bereits: Format Din lang, Klappkarte, Auflage 1.000 Stück

Deadline: für Postversand sollten Karten am 02.02.2016 bei uns eintreffen

Budget: ca. 1.000 €

 

Bildnachweis: La1n / howcolour / PureSolution / Shutterstock