Bühne frei – unser Thema 2022

Über die Bretter, die die Welt bedeuten

Was wäre das Leben ohne Spiel? Ohne zusammen lachen? Zusammen weinen? Einfach gemeinsam etwas machen – und auch auf die Bühne bringen?
In den letzten beiden Jahren kam all das auf Grund der Corona Pandemie ganz klar zu kurz. Und ja, natürlich sind Kunst und Kultur (für viele) nicht lebenswichtig. Aber sie machen das Leben schöner. Bunter. Leichter. Und wenn sie fehlen, fühlen wir uns ärmer. Auch das haben wir gelernt: wir möchten Kunst und Kultur nicht missen!

Was hat das mit Bkomm zu tun?

Wir möchten deshalb 2022 den Kulturbereich unterstützen. Er hat in der vergangenen Zeit arg gelitten. Denn er musste als einer der ersten schließen, durfte als einer der letzten erst wieder öffnen. Das war auch bei uns im Rheinland so. Hier freuen wir uns ein ganz besonderes, regionales Projekt zu unterstützen: die Neusser Bürgerbühne.

Sie ermöglicht jedem – ganz gleich, wie die Vorgeschichte oder Erfahrung mit Schauspiel ausschaut – die Bretter zu erklimmen, die die Welt bedeuten. Das Ensemble ist so bunt und vielfältig wie man es sich nur wünschen kann. Es trifft sich einmal wöchentlich in den Räumen des Neusser Off-Theaters – und spielt nicht einfach ein Theaterstück nach, sondern entwickelt gemeinsam ein ganz eigenes Stück zu einem aktuellen Thema. Mit Rollen, die den Hobby-Schauspielern auf den Leib geschrieben wurden. Nach monatelangen Proben wird das Stück dann schließlich stilgerecht im Rheinischen Landestheater in Neuss aufgeführt.

Aktuell in dieser Spielzeit wird gemeinsam unter dem Motto „Empathie“ ein Stück entwickelt. Und das mit ganz viel Engagement aller Beteiligten – neben ihrem „normalen“ Leben. Die Proben finden seit September 2021 immer einmal in der Woche statt. Im April 2022 ist es dann soweit, dann wird das Stück vor Publikum aufgeführt. Schön dabei: Alle ziehen an einem Strang, um etwas Tolles auf die Bühne zu bringen. Und all das läuft ehrenamtlich, bzw. mit sehr kleinem Budget.

Wir konnten uns davon übrigens vor Ort selbst ein Bild von den Proben machen – und finden, so viel ehrenamtliches Engagement und Leidenschaft hat ganz viel Unterstützung verdient.

Mehr Infos zum Projekt: https://www.off-theater.de/buergerbuehne-spielzeit-2020-2022