Die Broschüre als klassisches Marketing-Tool

Broschüre, Marketing

Neben digitalen Marketing-Tools ist es als Unternehmen immer noch sinnvoll, eine analoge Broschüre im Portfolio zu haben. Gerade für grundlegende Informationen. Wir sagen Ihnen, worauf es bei der Gestaltung ankommt.

Sie möchten Ihr Unternehmen vorstellen? Sie haben Produkte, die Sie präsentieren möchten? Die Print-Broschüre ist dafür das ideale Medium. Hier sollte Grundlegendes in einer spannenden Storyline und einem guten Aufbau untergebracht werden. Das Schöne daran: Format und Umfang können Sie dafür relativ frei wählen.

Starke Gestaltung, nachhaltiger Werbeeffekt

Egal ob Sie eine Unternehmens- oder eine Produktbroschüre planen: Es kommt immer darauf an, wie Sie Ihre Werbebotschaft verpacken. Erzählen Sie eine Geschichte. Vermeiden Sie – soweit wie möglich – bloße Aufzählungen und Fachtermini. Verwenden Sie eine einfache, klare Sprache.

Das Verhältnis von Text und Bildern spielt eine große Rolle. Bilder können Sie mit Text kombinieren – so lange ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen beiden Elementen besteht. Die Wirkung von zu viel Text erweist sich als erheblich schwächer, transportiert die Botschaft wesentlich schlechter als (starke) Bildmotive. Bitte nicht mit ellenlangen Texten, aber auch nicht mit zu vielen gestalterischen Elementen überladen. Das wirkt schnell unruhig.

Wer es schafft, seine Broschüre ansprechend und spannend zu gestalten, zieht die Aufmerksamkeit auf sein Unternehmen bzw. seine Produkte – und hinterlässt einen nachhaltigen, positiven Eindruck beim Leser.

Checkliste für die Broschüren-Struktur:

Der Titel
•    Headline (mit interessantem Einstieg)
•    evtl. zusätzliche Subheadline
•    spannendes Titelbild
•    Key Visual wie z.B. das Firmenlogo
•    Firmenname

Die Einleitung
•    Vorwort (evtl. mit Porträtbild)
•    evtl. Inhaltsverzeichnis (dann mit Seitenzahlen)

Der Hauptteil
•    Kernbotschaft als direkter Nutzen in Headlines
•    evtl. Subheads
•    Coytexte mit den wichtigsten Informationen
•    Neben Bildern lockern Infografiken, Zwischentitel, Zitate den Text auf
•    evtl. Hervorheben von wichtigen Wörtern
•    Störer wie „Gleich vormerken“, „Jetzt bestellen!“

Der Schlussteil
•    Service-Angaben (Adressen, Links, Ansprechpartner)
•    Firmenname und Anschrift
•    Impressum

Sie benötigen eine Broschüre, die optimal auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist? Wir übernehmen das gerne für Sie. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 02131 12566-0 oder per Mail: info@bkomm.media.

 

Bildnachweis: Roman Marvel / Shutterstock